Aktuelle Vorsorgewohnungen - Jetzt investieren

Nachhaltig investieren

all-in99 Vorsorgewohnung


Nachhaltig investieren

all-in99 Vorsorgewohnung


Das all-in99 Konzept bietet eine innovative Lösung für zwei der größten Herausforderungen der Immobilienbranche: Leistbarkeit und Klimaschutz. Mit den ökologisch nachhaltigen Vorsorgewohnungen wird moderner Wohnraum geschaffen, der für Generationen attraktiv und lebenswert ist.

Das Konzept beruht auf drei Säulen – Baurecht, Massivholzbauweise und Systemplanung. Dadurch liegen die Gesamtkosten einer all-in99 Immobilie – je nach Lage – zwischen 20 und 25 Prozent unter dem Marktpreis. Die Veranlagung für den Investor wird entsprechend günstiger und eine attraktive Rendite für das ökologische Wohnbauprojekt erzielt, welche je nach Finanzierungsmodell variiert. Zusätzlich profitieren auch die Mieter und Gemeinden von leistbarem Wohnraum mit hochwertiger Ausstattung und die Standortattraktivität insgesamt. Mit der ökologischen Massivholzbauweise wird zeitgemäße Architektur mit Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit. Damit stellen all-in99 Projekte eine Win-win-Situation für alle Beteiligten dar.

Aktuelles & Know-how

all-in99 Konzept:Nachhaltig. Ökologisch. Wirtschaftlich

Baurecht

  • Ein zeitlich befristetes Recht, auf einem fremden Grundstück eine Immobilie zu errichten und zu bewirtschaften.
  • Das Grundstück wird für 99 Jahre gepachtet.
  • Teure Anschaffungskosten für Grund und Boden fallen weg.

Massivholzbau

  • Fichte und Tanne als Hightech-Produkt im mehrgeschossigen Wohnbau
  • Holzanteil bei all-in99 Wohnbauten liegt bei mehr als 80 Prozent
  • Gleiche Baukosten wie bei klassischem Wohnbau
  • Holz hat viele bautechnische und ‑physikalische Vorteile

Systemplanung

  • Eine Planung für unendlich viele Bauprojekte
  • Modulares Bauen spart Zeit und Kosten
  • Kurze Bauzeiten durch hohen Vorfertigungsgrad
  • Wandelemente aus Massivholz werden fix und fertig direkt zu Baustelle geliefert

all-in99 Konzept in 1 Minute erklärt

  • Ein Grundstück wird auf 99 Jahre gepachtet.
  • Die günstigste Eigentumswohnung kostet weniger als 99.900€ (netto).
  • Die prognostizierte Eigenkapitalrendite für Investoren (Vorsorgewohnungen) beträgt nach 20 Jahren rund 9 Prozent.
  • Die Bruttomiete beträgt maximal 9,90 € pro Quadratmeter bewerteter Nutzfläche.

all-in99 Ökobilanz

Umfangreiches Expertenwissen zum innovativen Konzept für nachhaltiges, leistbares Wohnen findet sich im all-in99 Unternehmensbuch unseres Projektpartners wert.bau:

    Vorteile für Anleger und Investoren

    Mit dem Erwerb und der Vermietung einer Vorsorgewohnung – auch Ertragswohnung genannt – wird der Wohnungseigentümer umsatzsteuerlich betrachtet zum Unternehmer. Das berechtigt zum Vorsteuerabzug. Darüber hinaus können diverse Aufwendungen wie beispielsweise der Bauzins oder die Zinsen der Finanzierung und weitere Ausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

    Erwerb einer parifizierten Eigentumswohnung

    Kein Eigenkapital notwendig (je nach Standort des Bauvorhabens bzw. Bonität des Erwerbers)

    Investition in einen soliden Sachwert

    Rückerstattung der USt.

    Kaufnebenkosten im Gesamtkonzept berücksichtigt

    Laufende Mieteinnahmen ab Fertigstellung der Immobilie in Höhe von ca. 4 – 4,5 % (bezogen auf die Netto-Gesamtinvestition vor Nebenkosten)

    Mietindexierung gemäß VPI

    Aufbau eines wertgesicherten, arbeitsfreien Zusatzeinkommens

    Direkte Grundbucheintragung

    Verringertes Leerstandsrisiko durch Mietenpool

    Geringes Vermietungsrisiko durch leistbare Mieten

    Rücklagen für spätere Investitionen werden von Beginn an gebildet

    Instandhaltungsrücklage wird von Beginn an angespart (dient für laufende kleinere Reparaturen)

    Ein fiktiver Leerstand von 3 % ist kalkuliert

    Monatliche Ausschüttung der Mieterträge

    Verkauf der Wohnung jederzeit möglich - in den ersten 20 Jahren nur mit USt.

    Fixzinssätze mit einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren sind durch die wert.bau Finanzierungspartner gewährleistet

    Abtretung der Mieteinnahmen möglich

    Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung für Private und Personengesellschaften: Versteuerung entsprechend der eigenen Progression

    Einkünfte aus Gewerbebeteiligung für Kapitalgesellschaften: Körperschaftssteuer

    Positive Steuereffekte durch Abschreibung von Gebäude, Einrichtung, Zinsen und Baurechtszins

    Erstellung einer wirtschaftlichen Prognoseberechnung einschließlich Gesamtüberschussrechnung

    Anmeldung einer UID-Nummer

    Korrespondenz mit dem zuständigen Finanzamt (Wohnung betreffend)

    Erstellung der UVA sowie der jährlichen Einkommensteuererklärung bis zur Fertigstellung und Übergabe der Wohnung, auf Wunsch auch darüber hinaus gegen Kostenersatz

    Die Hausverwaltung übernimmt nach Fertigstellung die technische und wirtschaftliche Betreuung

    Baurecht und steuerliche Aspekte

    I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

    Expertentalk mit Mag. Michael Scheed

    Expertentalk mit Mag. Mario Adam

    Virtuelle Rundgänge (3D)

    Aussenansicht

    Top 2.12d

    Top 0.02a

    Typ 0.01d

    Top 3.13a

    Aussenansicht

    Top 2.12d

    Top 0.02a

    Typ 0.01d

    Top 3.13a

    Flexibel undmodular

    Je nach Marktgegebenheiten, Grundstücksgröße, Bebauungsvorschriften und Nutzungskonzepten stehen 4 Modelle zur Auswahl.

    HIER GEHT ES ZU DEN REFERENZEN (all-in99)